Das war die FENSTERBAU FRONTALE 2018

Die FENSTERBAU FRONTALE, die Ende März in Nürnberg stattfand, hat sich schon lange als internationaler Branchentreffpunkt etabliert. Das zeigte sich auch in diesem Jahr wieder: Mehr als 110.000 Fachbesucher kamen an den vier Messetagen in die Nürnberger Messehallen, um sich an den Ständen der rund 1.300 Aussteller aus insgesamt 42 Ländern umzusehen, Kontakte zu knüpfen und Geschäfte zu machen! So auch am HOPPE-Stand, auf dem die Besucher auf 280 Quadratmetern unsere Messeneuheiten erleben konnten.


Viel los auf unserem Messestand …

Mit unserer neuen Fenstergriff-Technik SecuForte haben wir in diesem Jahr etwas absolut Neues präsentiert – einen völlig neuen Standard der Einbruchhemmung! Das Besondere daran: Der Griff wird in der Geschlossen- und der Kipp-Stellung automatisch entkoppelt und gesperrt – ein Einbrecher hat dadurch so gut wie keine Angriffsmöglichkeit von außen. Die Bedienung ist anders als gewohnt, aber ganz einfach: Um den Griff zu drehen, wird er erst in Richtung Rosette gedrückt.


SecuForte – Einfach. Anders. Sicherer.

Vorgestellt wurde auch eine neue Generation Außentür-Beschläge mit Fingerscanner: Die Scan-Elemente sind nun noch unauffälliger integriert – in eine Stangenform mit D-förmigem Querschnitt, die sich ganz besonders angenehm anfasst.  Am Stand konnten sich die Besucher selbst davon überzeugen, wie einfach und sicher das Aufschließen mit einer einzigen Fingerbewegung funktioniert.


Unsere Außentürbeschläge mit Fingerscanner sind jetzt in einer neuen Form erhältlich.

Auch Fenstergriffe der Serie Austin mit extraflachen Rosetten waren auf dem HOPPE-Stand zu sehen. Damit haben wir einen Trend aufgegriffen, mit dem sich die Designer schon seit einiger Zeit beschäftigen: die Reduzierung auf das Wesentliche. Mit Austin bieten wir eine Serie, die die flachen Rosetten – kombiniert mit einer prägnant eckigen Griffform – nun auch ans Fenster bringt.


Schlicht und schön: Fenstergriffe der Serie Austin mit extraflachen Rosetten.

Wie sich unsere Funk-Fenstergriffe mit SecuSignal® in ein Smart Home-System integrieren lassen, haben unsere Experten den Standbesuchern auf einem Tablet oder Smartphone demonstriert.

Ein besonderes Highlight war – wie immer auf der FENSTERBAU FRONTALE – unsere beliebte Hobelbank. Dort konnten sich unsere Besucher einmal mehr davon überzeugen, wie komfortabel sich HOPPE-Objekt-Garnituren mit Sertos® montieren lassen. Das liegt an der von uns konzipierten Kugel-Arretierung in der Griffverbindung, die gleichzeitig auch für eine extrem hohe Belastbarkeit sorgt.


Rund um unsere Hobelbank war mächtig viel Betrieb. Nicht nur die Schreiner fühlten sich magisch angezogen …

Insgesamt war die FENSTERBAU FRONTALE also ein großer Erfolg. Wir haben uns gefreut, so viele unserer Partner und Kunden persönlich zu treffen, und sagen an dieser Stelle: Danke und bis zum nächsten Mal!

HOPPE
17.04.2018