Jetzt besonders oft im Einsatz: Griffe für Terrassen- und Balkontüren

Wer eine Wohnung mit Balkon oder ein Haus mit Garten bewohnt, der freut sich besonders im Sommer über die Möglichkeit, seinen Wohnraum um eine weitere Fläche erweitern zu können. Die Balkon- oder Terrassentür ist mit Beginn der „Draußen-Saison“ also oft und viel im Einsatz – und auch den zugehörigen Griff hält man in dieser Zeit entsprechend oft in der Hand. Falls Sie bei dieser Gelegenheit bemerken, dass dieser nicht ganz so ausfällt, wie Sie ihn gerne hätten: Hier finden Sie sicher ein paar Anregungen!

Balkon- oder Terrassentüren – Fachleute sprechen von „Fenstertüren“ – können ganz unterschiedliche Techniken aufweisen: Die einfachste funktioniert im Prinzip genau wie ein bodentiefes Fenster: Man kann sie öffnen oder kippen. Der Griff dazu unterscheidet sich nicht von einem normalen Fenstergriff. Wer die Tür jedoch komfortabler bedienen möchte, kann einen etwas längeren PSK-Griff (für eine Parallel-Schiebe-Kipp-Tür; siehe unten) an solche Fenstertüren anbringen. Ein zusätzlich an der Außenseite angebrachter Ziehgriff ermöglicht es, eine solche Terrassentür bequem zuziehen zu können. Sind sie von außen erreichbar, sollte auch der Einbruchschutz berücksichtigt und ein Griff mit Einbruchschutz-Techniken wie Secu100® + Secustik®, Secu100® oder Secu200® gewählt werden.


Auch das geht: Ein einbruchhemmender Fenstergriff (hier der Atlanta Secu100® + Secustik®) an einer Fenstertür, die zum Garten führt.

Eine andere Variante sind Balkontüren mit einem Zylinderschloss unterhalb der Griffe. Falls Sie eine solche besitzen, erhalten Sie dafür bei HOPPE sogenannte Balkontür-Sets: Diese haben auf beiden Seiten einen Griff, wobei einer der beiden durch einen kürzeren Griffhals flacher am Fensterprofil anliegen kann, um zum Beispiel Rollläden auf der Außenseite problemlos am Griff vorbeiführen zu können. Eine Schlüssel-Rosette für das Zylinder-Schloss gehört ebenfalls zum Balkon-Set dazu.


Bei einem Balkontür-Set ist auch die Schlüsselrosette dabei.

Terrassen- oder Balkontüren gibt es auch als Parallel-Schiebe-Kipp-Türen, kurz PSK-Türen, die einen entsprechenden Parallel-Schiebe-Kipp-Griff (den PSK-Griff) benötigen. Eine PSK-Tür wird zum Öffnen parallel zum feststehenden Fenster-Element aufgeschoben – der Griff dazu muss also ein recht großes Gewicht bewegen und ist daher um einiges länger und massiver als ein Fenstergriff.

Fensterflügel mit einem Gewicht bis zu 150 kg kann ein HOPPE-PSK-Griff spielend bewegen. Auch unsere PSK-Griffe erhalten Sie mit den Einbruchschutz-Techniken Secu100® + Secustik®, Secu100® oder Secu200®.


Ein PSK-Griff von HOPPE: stabil, formschön und sicher

Sehr große Fenster-Elemente oder ganze Fenster-Fronten werden meist als Hebe-Schiebe-Tür konstruiert, d. h. beim Betätigen des Griffs wird der bewegliche Teil des Fenster aus einem Profil im Boden herausgehoben und zur Seite geschoben. Da solch große Fenster-Elemente immer beliebter werden, sind unsere Hebe-Schiebe Griffe darauf ausgerichtet, sogar bis zu 400 kg schwere Fenstertüren problemlos zu bewegen. Hebe-Schiebe-Griffe von HOPPE sind noch ein gutes Stück länger als PSK-Griffe, damit genug Hebelwirkung entstehen kann, um die schweren Fenstertüren anzuheben. An der Außenseite sind sie mit einer Schiebemuschel oder einem zweiten Griff versehen. Tipp: Sind Ihre Hebe-Schiebe-Türen zum Schutz vor Einbrüchen mit einem Schließzylinder versehen, achten Sie von Anfang an darauf, dass Sie einen Hebe-Schiebe-Griff mit einer Profilzylinder-Lochung bestellen, ein nachträglicher Austausch gegen eine gelochte Variante ist in der Regel kaum möglich (oder sehr teuer!).


Hebe-Schiebe-Griffe können problemlos Fenster-Elemente von bis zu 400 kg Gewicht bewegen.

Griffe, die an Fenster- oder Balkontüren angebracht sind, müssen einiges aushalten und dabei über Jahre hinweg zuverlässig funktionieren. Sind sie von HOPPE, ist das natürlich kein Problem – schließlich werden alle unsere Produkte sowohl in unserem Prüflabor wie auch bei externen Zertifizierungs-Stellen ausgiebig geprüft und auf Herz und Nieren auf ihre dauerhaft einwandfreie Funktion getestet. Wer einen HOPPE-Griff kauft, erhält automatisch eine 10-jährige Garantie auf die mechanische Funktion – auch bei Fenstertür-Griffen.

Und weil es unsere Fenstertür-Griffe in unterschiedlichsten Formen, Farben und Oberflächen gibt, finden Sie sicher genau den Griff, mit dem Ihnen jedes Öffnen der Balkon- oder Terrassentür Spaß macht!

HOPPE
25.07.2017