Das war die BAU 2017

Die BAU 2017, die Ende Januar in München stattfand, war ein voller Erfolg für alle Beteiligten: Insgesamt 2.120 Aussteller aus 45 Ländern zeigten das Neueste aus der Baubranche und lockten damit mehr als 250.000 Besucher in die ausgebuchten Hallen. Ca. 80.000 der Besucher kamen diesmal aus dem Ausland – eine deutliche Steigerung zur BAU 2015 (damals waren es rund 72.000).

Für uns als weltweit agierendes Familienunternehmen war dies eine ideale Besucherstruktur, um möglichst viele unserer deutschen und auch internationalen Kunden und Interessierte auf dem Stand zu begrüßen. Präsentiert haben wir aktuelle Design-Trends wie die Fenstergriff-Serie Austin mit flachen Rosetten und wirksame Einbruchschutz-Lösungen, z. B. Fenstergriffe mit SecuSelect®. Mit unserem Funk-Fenstergriff SecuSignal® und den Außentür-Beschlägen mit Fingerscanner waren auch neue technische Entwicklungen für Smart Home und schlüssellose Zutrittskontrolle mit von der Partie.

Unsere Beschläge mit Fingerscanner haben sich dabei als ein heimlicher Messe-Liebling herausgestellt: Die komfortable Technik wurde von der Presse ausgiebig gefilmt, fotografiert und beschrieben. Auf unserer deutschsprachigen Facebook-Seite können Sie einen Blick auf die entstandenen Videos werfen.

Abgesehen von dieser erfolgreichen Präsentation haben wir uns sehr gefreut, so viele unserer Kunden und Partner persönlich zu treffen. Wir freuen uns schon auf die nächste BAU 2019!

Hatten viel zu tun: unsere Kollegen auf dem HOPPE-Messestand.

HOPPE
02.02.2017