Berufe bei HOPPE: Was macht eigentlich ein Mitarbeiter im Außendienst? Marcus Arlt hat die Antworten

Mitarbeiter im Außendienst haben eine ganz besondere Funktion: Sie sind das Bindeglied zwischen dem Unternehmen und dem Markt. So auch bei HOPPE: Für unsere Kunden sind unsere Außendienstmitarbeiter oftmals der Haupt-Ansprechpartner, wenn es darum geht, Produktinformationen einzuholen, Preise zu erfragen oder ein akutes Problem zu lösen. Kurz: Sie sind das Gesicht zum guten Griff von HOPPE.

Marcus Arlt ist einer unserer Außendienstmitarbeiter: Seit 1997 kümmert er sich um HOPPE-Kunden – zuerst im Einzelhandel und seit nunmehr sechs Jahren als Ansprechpartner für den Großhandel im gesamten westlichen Baden Württemberg rund um Heidelberg, Karlsruhe, Freiburg und Konstanz. Meist ist er den ganzen Tag im Auto unterwegs, um seine Kunden zu treffen. Dabei werden dann zum Beispiel Produktneuheiten vorgestellt, Musterpräsentationen in Ausstellungen platziert, Schulungen durchgeführt oder auch mal kurzfristig Muster bereitgestellt. Zu Marcus Arlts Kunden gehören Großhändler, Fenster- und Außentürhersteller, Wohnungsbau-Unternehmen oder auch Schreiner bzw. Tischler und Innentürhersteller (Innenausbau-Spezialisten). Die Betreuung von Bauprojekten, also die Beratung von Architekten, Bauleitern oder Generalbauunternehmen, gehört ebenfalls zu seinem Arbeitsalltag. Ganz wichtig ist bei alldem natürlich das Knüpfen neuer Geschäftskontakte – das Gewinnen neuer Kunden ist schließlich eine der spannendsten Aufgaben eines Außendienstmitarbeiters …!

Fast 60.000 Kilometer im Jahr legt Marcus Arlt mit dem Auto zurück – wenn er abends nach Hause fährt, steuert er Heilbronn an. Dort hat er seinen Schreibtisch, an dem er E-Mails bearbeitet, Termine plant und Unterlagen vorbereitet. Bevor sein Feierabend beginnt, belädt er das Auto noch mit den Mustern und Prospekten, die er seinen Kunden am nächsten Tag präsentieren wird.

Den Einstieg bei HOPPE fand Marcus Arlt über eine Stellenanzeige, auf die er sich beworben hatte: Damals suchten wir Außendienstmitarbeiter für die Betreuung der Baumärkte. Für Marcus Arlt war das eine Aufgabe, für die er mit seiner Kontaktfreude und seiner Fähigkeit, Menschen zu überzeugen, genau die richtigen Eigenschaften mitbrachte. Schließlich macht ihm in seinem Beruf am meisten Freude, langfristige und vertrauensvolle Beziehungen zu „seinen“ Kunden aufzubauen. Wenn er nicht Außendienstmitarbeiter geworden wäre, so sagt er, hätte er sicherlich einen Beruf gewählt, der ihn genauso intensiv mit Menschen zusammenbringt. Auch in seiner Freizeit trifft sich Marcus Arlt am liebsten mit Freunden, oft auch, um gemeinsam Sport zu treiben: Laufen und Fahrradfahren und im Winter Snowboardfahren.

Marcus Arlt, HOPPE-MitarbeiterMarcus Arlt im Gespräch: Hier stellt er einem Kunden auf einer Hausmesse in Karlsruhe SecuSan® vor, die antimikrobiell wirkende Oberfläche für Tür- und Fenstergriffe von HOPPE.