Wirksamer Schutz: Fenstergriffe mit Secu100®

Die Zahl der Wohnungseinbrüche hat ein Rekordhoch erreicht. Sehr oft kommen die Täter über Fenster oder Balkontüren ins Haus. Je weniger Zeit sie dafür benötigen, desto wahrscheinlicher wird ein Einbruch. Deshalb scheuen Einbrecher erfahrungsgemäß den Zeitaufwand, das Fensterglas so großflächig zu zerstören, dass sie durch den Rahmen steigen können. Stattdessen versuchen sie, von außen den Fenstergriff zu erreichen und das Fenster auf diese Weise zu öffnen.

Entweder bohren sie hierfür ein kleines Loch ins Fensterglas und arbeiten mit einer Drahtschlinge oder ähnlichem, um den Griff in die Öffnungsstellung zu bewegen. Oder die Täter vergrößern die Öffnung im Glas so weit, dass sie mit der Hand hindurchgreifen können – auch dann können sie das Fenster einfach über den Griff öffnen. Ein abschließbarer Fenstergriff kann beiden Methoden wirksam Widerstand leisten. Denn in diesem Fall sorgt ein Schließzylinder dafür, dass der Griff sich nicht bewegen und das Fenster sich nicht öffnen lässt.

Wirksam aufhalten lässt sich ein Einbrecher dann, wenn der Fenstergriff einer Krafteinwirkung von 100 Nm standhält, das ist in europäischen Einbruchschutznormen zu Grunde gelegt. Die Secu100®-Technik von HOPPE bietet einen solchen Schutz. Denn um einen abgeschlossenen Secu100®-Fenstergriff abzudrehen oder gar vom Rosettenkörper abzureißen, ist ein so hoher Kraftaufwand nötig, dass der Einbruchversuch mit hoher Wahrscheinlichkeit scheitert.

Secu100®-Technik von HOPPEDie Secu100®-Technik von HOPPE verhindert ein Abdrehen und Abreißen des Fenstergriffs vom Rosettenkörper bis zu einem Drehmoment von 100 Nm.

Die Verriegelung des geschlossenen oder gekippten Fensters geschieht schnell und einfach „per Knopfdruck“ auf das Schloss – mit dem Schlüssel lässt es sich leicht wieder entriegeln. In Verbindung mit dem passenden Fensterelement erfüllen Fenstergriffe mit Secu100®-Technik von HOPPE die Anforderungen der europäischen Norm DIN EN 1627-1630 (Widerstandsklassen RC 1-6) sowie DIN EN 13126-3.

Fenstergriffe mit Secu100®-Technik sind in vielen attraktiven Formen erhältlich, von weich geschwungenen bis zu markant eckigen Gestaltungen findet sich für jeden Geschmack und Einrichtungsstil der passende Griff. Ein interessanter Zusatznutzen: Abschließbare Fenstergriffe können auch gut als effektive Kindersicherung wirken.

HOPPE-Fenstergriff 0710S-U26HOPPE-Fenstergriffe mit Secu100® gibt es passend zu den Serien New York, London und Tôkyô. Hier im Bild das Modell Tôkyô.