HOPPE-Produktfilm gewinnt Preis!

Auf der BAU haben wir unsere neue Steckgriff-Verbindung Sertos® vorgestellt, die besonders für den Einsatz in öffentlichen Gebäuden geeignet ist, da sie nicht nur extrem belastbar ist, sondern sich auch besonders leicht montieren lässt. Um unseren Kunden diesen Aspekt eindrücklich nahezubringen, haben wir in Zusammenarbeit mit der Düsseldorfer Filmproduktionsagentur KOENIGSFILM (www.koenigsfilm.de) einen Film gemacht, der die in der Griff-Verbindung verwendete Technik und die einzelnen Schritte für Montage und Demontage zeigt. Und wie es sich für ein so innovatives Produkt gehört, wurde der Film auch in einer innovativen Technik erstellt: Die besonders anspruchsvollen Übergänge vom Animations- in den Realfilm wurden in 4K-Technik gedreht: Beitrag „4K-Filme erobern das Content Marketing“ von cpwissen. Dabei wird eine ganz besonders hohe Pixeldichte erreicht, was die Bildschärfe erheblich steigert – und das sieht man auch: Sertos®-Film!

Aber nicht nur die Bildqualität ist hervorragend geworden, sondern der Film wurde auch für seine Verständlichkeit belohnt. Bei den amerikanischen AVA-Awards – einem Filmfestival in den USA – wurde er mit Gold ausgezeichnet: Und zwar in der Rubrik „Instructional“, d. h. Dramaturgie und Konzeption wurden für besonders gelungen befunden. So ist der Zweck des Films, nämlich unseren Kunden Technik und Montage möglichst nahe zu bringen, voll und ganz erfüllt worden und hat außerdem noch eine internationale Würdigung erfahren!

4K Kamera
Die technischen Details wurden mit einer 4K Kamera gedreht.
Griffe
Unsere „Filmstars“ – exakt ausgerichtet und von ihrer besten Seite gezeigt …
Studio
Am Filmset: Ganz schön viele Leute sind an der Produktion beteiligt.
Alle Fotos: KOENIGSFILM / Oliver Jonischkeit