BAU 2015 – Auch wir sagen Danke!

Nun ist sie vorbei, die BAU 2015. Und sie war ein voller Erfolg: Insgesamt 251.200 Besucher (über 16.000 mehr als 2013) kamen an den sechs Messetagen in die völlig ausgebuchten Hallen. Der deutliche Zuwachs ist vor allem den internationalen Gästen zu verdanken – ihr Anteil stieg um runde 20 Prozent. Für HOPPE als global agierendes Familienunternehmen ist diese Besucherstruktur ideal geeignet, um möglichst viele Kunden zu erreichen. So konnten wir auf dem 240 m² großen HOPPE-Stand in Halle B4 den unterschiedlichsten Zielgruppen unsere Messeneuheiten präsentieren. Im Mittelpunkt des Interesses stand dabei Sertos®Der Standard für den Objektbereich. Dessen neu konzipierte Kugel-Arretierung in der Griffverbindung sorgt nämlich nicht nur für eine extrem hohe Belastbarkeit der Garnituren sondern überzeugt auch mit einer besonders schnellen und einfachen Montage. Auch rund ums Fenster hatten wir den Besuchern einiges zu bieten: Zum Beispiel den montagefreundlichen längenvariablen Vierkantstift, der sich nun auch mit verschiedenen abschließbaren Griffvarianten kombinieren lässt. Oder die SecuSignal®– Fenstergriffe, die sich im neuen Gewand zeigten und für die unsere Experten die Integration in die Gebäude- bzw. Hausautomation auf dem Tablet oder Smartphone demonstrierten. Auch unsere Produkte mit der antimikrobiell wirkenden SecuSan®-Oberfläche, die mikrobielles Wachstum auf dem Griff sofort und dauerhaft unterdrückt, stießen auf reges Interesse. Dass viele Besucher mittlerweile stark für das Thema „Hygienemängel in Krankenhäusern und anderswo“ sensibilisiert sind, haben wir in den Gesprächen deutlich spüren können. Insgesamt war die BAU also auch für HOPPE ein großer Erfolg. Wir haben uns gefreut, so viele unserer Partner und Kunden persönlich zu treffen und sagen an dieser Stelle: Danke und bis zum nächsten Mal!

HOPPE-Team an der Messe BAUBereit für den Ansturm: Ein kleiner Teil unserer Messemannschaft am ersten Tag
HOPPE-Stand an der Messe BAUAlte und neue Kontakte: Viele Besucher nutzten die Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen.
Sertos - Messe BAUDen guten Griff begreifen: Matthias Bächi erklärt einer Besucherin die Steckgriff-Verbindung Sertos® mit der neuen Kugel-Arretierung.