Einbrecher kommen auch in der Weihnachtszeit!

Die meisten Menschen verbinden mit der Adventszeit eine Zeit der Vorfreude und der Feierlichkeiten. Doch leider ist die Weihnachtszeit auch eine Zeit, in der Einbrecher sich verstärkt ans Werk machen. Dabei kommen ihnen genau die Umstände zu Hilfe, die die Weihnachtszeit so besonders machen: Die frühe Dunkelheit lässt nicht nur die Weihnachtsbeleuchtung besser zur Geltung kommen, sondern bietet Tätern auch Schutz vor Entdeckung. Hinzu kommt, dass der Dezember mit einer erhöhten Betriebsamkeit einhergeht. Wir verreisen über die Feiertage, um Verwandte und Freunde zu besuchen, nehmen an Weihnachtsfeiern teil oder durchforsten abends die Geschäfte und Weihnachtsmärkte nach Geschenken für unsere Lieben. Was für uns die Vorfreude steigert, bedeutet für Einbrecher nur eines: freie Bahn für ihre kriminellen Machenschaften. Das stellt auch die Polizei fest: Während der Wintermonate geht die Zahl der Wohnungseinbrüche steil nach oben.

WeihnachtsdekoWas wir normalerweise mir Vorfreude auf Weihnachten verbinden, kann für Einbrecher ein Signal für lohnende Beutezüge bedeuten: stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung.

Lassen Sie sich die Feiertage nicht durch ungebetene Gäste verderben!
Damit es bei Ihnen zu Weihnachten keine unangenehmen Überraschungen gibt: Denken Sie daran, dass die meisten Täter nach wie vor über das Fenster einbrechen. Achten Sie daher unbedingt darauf, dass diese ausreichend geschützt sind, mindestens mit Secustik®-Technik. Denn diese sorgt dafür, dass sich die Täter nur schwer einen Zugang über das Verschieben des Fensterbeschlages von außen verschaffen können.

Ein patentierter Sperr-Mechanismus erlaubt zwar die normale Betätigung von innen, erschwert aber wirkungsvoll die Manipulation von außen. Am allerbesten wirkt Secustik® natürlich in Verbindung mit einem – abgeschlossenen! – Griff mit Secu100®-Technik, der zusätzlich davor schützt, dass der Fenstergriff durch das zerschlagene Fensterglas hindurch abgerissen oder abgedreht wird. Übrigens: Sie können Fenstergriffe auch ganz leicht selbst austauschen, sozusagen als „vorweihnachtliche Sofortmaßnahme“.

Serie TOULONDie Secustik®-Technik mit patentiertem Sperr-Mechanismus bietet eine integrierte Basis-Sicherheit gegen Einbruch. Und sieht dabei noch gut aus: hier ein Fenstergriff aus der Serie Toulon.

Bei aller Vorfreude: Verhalten Sie sich umsichtig!
Vor allem gilt jedoch: Verhalten Sie sich – bei aller weihnachtlichen Vorfreude – immer umsichtig. Vergewissern Sie sich, dass alle Fenster und Fenstertüren fest geschlossen bzw. abgeschlossen sind, bevor Sie das Haus verlassen. Sollten Sie längere Zeit verreisen: Bitten Sie Ihre Nachbarn, den Briefkasten zu leeren und Ihre Wohnung belebt aussehen zu lassen, indem sie beispielsweise die Rollläden abends herunterlassen. Oder steuern Sie Licht und Unterhaltungsgeräte über eine Zeitschaltuhr und lassen sie diese – angepasst an Ihre normalen Gewohnheiten – an- und ausgehen. Dann sollte einem fröhlichen Fest nichts mehr im Wege stehen.

Wir wünschen Ihnen eine schöne und entspannte Vorweihnachtszeit!